Pandemie und kein Hundesport

Aber wir machen das beste draus. Frau Holle meinte es gut mit uns und hat uns ein paar Flocken da gelassen. Unsere Hunde waren begeistert. Und auch wenn wir uns aktuell nicht treffen können, so kann man ja trotzdem mit seinem Liebling im Schnee Spaß haben.

Marias Aslan von Dajlimada

Gern zeigen wir Euch ab jetzt öfter mal, was unsere Schlapperschnauzen zu Schnee zu sagen haben. 🙂

Monatspost Oktober 2020

Hallo liebe Boxerfreunde,

ein sportlicher Monat neigt sich dem Ende zu. Wir hatten wieder 2 tolle Schutzdienstlehrgänge mit Tibor Starick und unserem Junghelfer Max. Wir, die Hunde und auch Max konnten viel für uns mitnehmen. 

Am 03.10. hat Max beim Helferlehrgang vom SGSV/HSV unter den wachen Augen von Bundeshelfer Dirk Schimank und Oliver Knospe teilgenommen.

Am 25.10 war es nun endlich soweit – unser Prüfungstag! Bei bestem Oktoberwetter sind 14 Hunde in BH, IGBH1, IGP1, IGP3, IFH2 und GPR1 an den Start gegangen.

HundeführerHundPrüfungABCGesamt
Romy SchötzOnja vom BruchseeBH VT   bestanden
Sabrina WunschOrla-Jane von SamptosaBH VT   bestanden
Maria PielenzAslan von DajlimadaBH VT   bestanden
Marco AuchAlva von DajlimadaBH VT   bestanden
Frank Kliemann  Diego von den Wannaer Höhen (Dt. Schäferhund)BH VT   bestanden
Sandro PinkowskiRonjaBH VT   bestanden
Anja WestphalLamy vom Haus Freier (Dt. Schäferhund)IGP 1748283a239
Patricia SchönfeldYes of Course v.d. Steinteich – mühle (Malinois)IGP 1989598a291
Anja WestphalJunior vom RotenmoorGPR 1/7876a154
Sabrina WunschNicolai-Vtoroj von SamptosaIGP 3718080a231
Tom FörsterBasco vom BebertalIGP 3948585a264
Heiko PaulAnja von ArkenowIFH 2/   
Andrea MettagDrago von ArkenowIGBH 1 76 76
Marco AuchOlivia vom AsseblickIGBH 1 70 70

6 Hunde nahmen im Anschluss noch an der Ausdauerprüfung teil.

Quando-Vieni von Samptosa, Orla-Jane von Samptosa, Alva von Dajlimada, Aslan von Dajlimada, Junior vom Rotenmoor und Florentine vom Rischmühlental haben die geforderten 20 Kilometer mit Erfolg gemeistert.

Wir sind stolz auf unsere Leistungen!

Ein großes Dankeschön gilt unseren Leistungsrichtern Kai Möckel und Andrea Möckel für das Richten unserer Hunde. Ein großer Dank gilt auch allen, die diesen Tag möglich gemacht haben, egal ob Verpflegung, Vorbereitungen und Organisation.

Nachtrag

Alva von Dajlimada wurde mit Jugendspondylose 0 ausgewertet

Matti von der Mooreiche wurde mit Herz 0 ausgewertet

Nun ist der goldene Oktober schon fast zu Ende. Bleibt gesund!

Eure Maria

Monatspost September 2020

Hallo liebe Sportfreunde,

Nun ist es Herbst und er hat uns noch einmal mit ein paar schönen Sonnentage beschenkt.

Am 19.09.20 hatten wir einen wunderbar lehrreichen C Workshop mit SGSV Helfer und polnische Meisterschaftshelfer Tibor Starick.  Tibor unterstütze dabei auch unseren Jugendhelfer Max als sogenannter Patenhelfer. Max konnte dabei sehr viel Input sammeln und gleich in die Tat umsetzen.

Die Hunde hatten sichtlich Spaß und auch die Zweibeiner lernten ordentlich etwas dazu.

Außerdem gibt es neue Auswertungen unserer Hunde.

Quando-Vieni von Samptosa: HD-B1, HZ-0, Jug.spondy-0

Q-Seven vom Sachsenadel HZ-0

Questa-Donna von Samptosa: HZ-0

Aslan von Dajlimada: HZ-0

Alva von Dajlimada: HZ-0

Am 25.10. findet auf unserem Vereinsgelände die BH und IGP sowie AD statt.

Wir sind alle weiterhin fleißig und freuen uns auf die bevorstehenden Prüfungen.

Bis zum nächsten Mal

Eure Maria

Monatspost August 2020

Hallo liebe Sportsfreunde,

Nun ist der August schon wieder vorbei und wir nähern uns mit großen Schritten dem Herbst.

Unsere Vorbereitungen auf unsere Prüfungen im Oktober und November sind im vollen Gange. Es wird fleißig geübt und Feinheiten besprochen. 

Unsere Jubiläumsfeier Anfang des Monats haben wir bei Bratwurst und Steak in geselliger Runde verbracht. Neue Vorhaben und Ziele wurden besprochen.

3 der Welpen von Marco Auch seinem Wurf aus Olivia von Asseblick haben ihre Ergebnisse der Hüftuntersuchungen bekommen.

Alva von Dajlimada: A1

Aslan von Dajlimada: C1 und Jugenspondylose 0.

 Arwen von Dajlimada: A1

Unser Training findet ab sofort wieder Sonntag ab 11 Uhr statt.

Sportliche Grüße

Eure Maria

Monatspost Juli 2020

Hallo liebe Boxerfreunde,

So schnell vergeht die Zeit, der Juli ist rum und über die Hälfte des Jahres ist schon vorbei.

Bei uns ist einiges passiert.

Am 15.07. waren wir auf dem „Beiß Mich Tag“ zu Gast. Auf einem dafür super geeigneten Grundstück haben die 3 tolle Hundesportler ein Schutzdienst Event organisiert. Weder Wasser noch Rauch hielten unseren mutigen Nicolai-Vtoroj von Samptosa davon ab, den Helfer zu stellen. Auf drei verschiedenen Arealen boten 4 Helfer die unterschiedlichsten Bedingungen für den Schutzdienst. Unser Jugenhelfer Max konnte mit Hilfe der erfahrenen Helfer sein Wissen ausbauen. Auch Junghund Quando durfte mal testen,  wie sich Schutzdienst unter anderen Bedingungen anfühlt.

Am 17.07. ist Nicolai zum zweiten Mal Papa geworden. Im Zwinger von der Buchenquelle musste Mama Manisha von den Tempelrittern eine schwere Not-OP über sich ergehen lassen. Zwei der Welpen durften das Licht der Welt nie erblicken. Ein weiterer folgte ihnen wenige Tage später. Nun hoffen wir, dass alles weitere positiv verläuft und der kleine Gunnar, ein strammer kleiner Kämpfer, den weiteren Weg gut meistert.

Am 23.7. hatten wir unser 4 jähriges Bestehen.  Die Vereinsfeier findet am 01.08.20 auf dem Vereinsgelände in Spremberg statt.

Unsere liebe Romy ist nun unsere Socialmedia Beauftragte. Ihr haben wir eine neue Homepage zu verdanken. Auch gibt es uns nun bei Facebook und Instagram.

www.bk-spree-neisse.com

www.instagram.com/boxerclub_spree_neisse

www.facebook.com/bkspreeneisse

Romy ihr Mann Andreas ist im Vereinsleben auch voll dabei und möchte alle Lehrgänge und Qualifikationen zum Ausbildungswart schnellstmöglich erlernen.

Danke ihr 2 das ihr unser Team so bereichert!

Am 25.07. waren Andreas, Anja und Sabrina in der Gruppe Spandau zum A-B Lehrgang. Vielen Dank an die Gruppe Spandau, dass wir teilnehmen durften.

Einen neuen Termin haben wir noch bekannt zu geben. Am 19.09.20 findet ein Schutzdienstseminar mit Tibor Starick als Lehrhelfer vom SGSV bei uns auf dem Vereinsgelände statt.

Nun, dass waren ganz schön viele Informationen diesen Monat.

Bis zum nächsten Mal

Eure Maria

Beiß-mich-Tag

Freitag waren wir zu Gast bei Patrik, Stephan und Tibor. Auf einem dafür super geeigneten Grundstück haben die Drei einen Schutzdienst-Event organisiert, der seines Gleichen sucht. Unser Nikolai zeigte den Zuschauern, was er als Schutzhund drauf hat.

Weder Rauch noch Wasser hielten unseren mutigen Nikolai-Vtoroj von Samptosa davon ab, den Helfer zu stellen. Genau das machte den Event zu etwas Besonderen. Auf drei verschieden Arealen boten vier Helfer die unterschiedlichsten Bedingungen für den Schutzdienst. Für die Hundeführer bedeutete das auch, dass man mit Gummistiefeln bzw. Wechselschuhen ausgestattet sein musste. 😉

Im Sport geht es vor allem darum, den geführten Hund zu einem auch in Extremsituationen gehorsamen Begleiter zu trainieren. Heute werden die Tiere immer mehr überwiegend über Motivation und Spiel ohne wesentlichen Druck ausgebildet. Der Hund im Sport lernt nicht einen Menschen zu beißen, er erbeutet vielmehr den Schutzärmel oder das Hetzkissen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schutzhund

Unser Jugendhelfer Max konnte mit Hilfe von erfahrenen Helfern seine Fähigkeiten ausbauen und gleich in die Praxis umsetzen. Aber nicht nur Jungspund Max sondern auch Junghund Quando konnte mal ausprobieren, wie sich Schutzdienst unter anderen Bedingungen als auf dem Hundeplatz anfühlt.
Am Abend wurde es dann zu einem gemütlichen Sommerfest mit Grillen und tollen Gesprächen.

Wir kommen gerne wieder.

Monatspost Juni 2020

Hallo liebe Hundesportfreunde,

zunächst möchte ich mich einmal als neuen Schriftführer vorstellen. Ich bin Maria und seit einem Jahr aktiv in unserer Gruppe mit meinem Aslan von Dajlimada. Ich bin Nachfolgerin unserer Laura, die aufgrund ihrer Schwangerschaft und damit verbundenen Vorbereitungen das Amt niederlegt. Nun werde ich mich meiner neuen Herausforderung stellen.

Man merkt es, der Sommer hat Einzug in Deutschland genommen und es wird immer wärmer. Trotz der zum Teil hohen Temperaturen ziehen wir unser Training durch, um die verloren gegangene Zeit  durch Corona wieder wett zu machen.

Sabrinas Nicolai-Vtoroj wird erneut Papa. Diesmal im Zwinger von der Buchenquelle. Hündin Manisha von den Tempelrittern erwartet Mitte Juli ihre Welpen.

Unsere Gruppe hat auch wieder Zuwachs bekommen. Die kleine Afina Amouage aus Russland, eine kleine „langhaarige Zwergboxerdame“, auch Pomeranian genannt, ist nun in Cottbus eingezogen. Sie wird trotz ihrer kleinen Größe auch trainiert. Auch das Beißkissen hält sie schon super.

Sportliche Grüße

Eure Maria

Fünfte 1. Adventsausstellung in Leipzig

Wir waren gemeinsam zum Jahresabschluss zur Fünften 1. Adventsausstellung in Leipzig. Unsere Gruppe konnte sich erfolgreich präsentieren 💪😎

QUANDO-VIENI von SamptosaBabyklasse Rüden gestromtVV2
QUEEN-MON’AMOUR von SamptosaBabyklasse Hündinnen gestromtVV2
ASLAN von DajlimadaJüngstenklasse Rüden gelbVV1
ALVA von DajlimadaJüngstenklasse Hündinnen gestromtVV1
OLIVIA vom AsseblickOffene Klasse Hündinnen gestromtV4
NEVESTA von SamptosaOffene Klasse Hündinnen weißV1
Schönster Weißer Boxer der Show

Vielen Dank an die Gruppe Leipzig für die Organisation und an die Richterin Nicole Runge 🤩

IPO

Gestern war es endlich soweit und wir haben es gewagt 😍
Unter Leistungsrichterin Sabine Göhl absolvierten wir unter windigen und sehr warmen Temperaturen unsere IPO 1 ( 80-83-85a ) mit Nikolai-Vtoroj von Samptosa
😎😎😎
Ich bin mega Happy und stolz auf meinen Buben ❤❤❤ (Sabrina)

NIKOLAI-VTOROJ VON SAMPTOSA
AD, ZTP, BH, IPO 1
💪😎